Warum haben wir unsere Firma Johari genannt?

Warum haben wir unsere Firma Johari genannt?

Warum Johari? Unser Name ist inspiriert von einem Modell, das sich mit blinden Flecken in der Wahrnehmung beschäftigt. Andere wissen Dinge, die einem selbst nicht bewusst sind. Wir von Johari haben uns zum Ziel gesetzt, blinde Flecken in Organisationen aufzudecken. Dazu werden nicht nur wichtige Impulse der Mitarbeiter direkt am Tagesgeschehen identifiziert. Diese sind Rückmeldungen, Probleme, Ideen und deren Knowhow. Auch versteckte Experten und historisches Wissen werden rechtzeitig erkannt und zielgeführt genutzt.

Johari bedeutet gleichzeitig übersetzt “Diamant”. Dies könnte nicht passender sein. In Unternehmen, Teams und in den Köpfen der Mitarbeiter steckt ein wertvoller Schatz, den es zu erschließen gilt. Human Intelligence. Sie muss gefunden und angemessen verwertet werden, erst dann wird ihr großer Wert freigesetzt. Hierfür haben wir unseren einzigartigen Operational Knowhow Workflow geschaffen, um Ineffizienzen zu beseitigen und Mitarbeiterimpulse gezielt zu nutzen.

Als Management-Tool ermöglichen wir mit unserer Lösung Übersicht. Blinde Flecken, Mitarbeiterimpulse, Experten- und Knowhow-Netzwerke werden sichtbar gemacht und es kann kontinuierlich weiter darauf aufgebaut werden. Der Operational Knowhow Workflow von Johari ist darauf ausgelegt, operative Probleme so effizient wie möglich zu einer besseren Lösung zu führen.